Traum(a)pferd? [M]

Heute hatten wir unsere erste Reittherapie Stunde. Wir waren ja schon dort wo wir 15/16 waren eine Weile auf Morningstar und wir haben sie über alles geliebt.. dann ist sie ja gestorben und wir wollten nicht mehr hoch… naja und dann waren wir jetzt dort sicher 2 oder 3 Jahre nicht mehr… und wir waren verunsichert.. weil wir nach Morningstar mit keinem Pferd so wirklich warm geworden sind…

Naja heute war der erste Tag und ich war bisschen nervös. Die Reittherapeutin.. ich nenne sie .. hm.. eigentlich duzt sie und und wir sie, aber ich nenne sie hier trotzdem Mal Frau Weiß, weil sie super lange weiße Haare hat. Also Frau Weiß wollte erst ein bisschen was über uns wissen. Wieso wir hier sind, was unsere Ziele sind. Unsere Diagnose(n) standen ja im Antragsformular schon.. auch vom TK wusste sie… und dass bei uns wohl eben Nähe so Thema ist. Aber wir sollten es ihr mit eigenen Worten sagen.

Ich war bisschen überfordert damit und hab versucht nachzuplappern was Jola mal irgendwo erwähnt hat. Dass wir ja so große Schwierigkeiten haben Nähe zuzulassen oder Halt von außen anzunehmen. Und dass wir das irgendwie versuchen sollen zu lernen, in Beziehungen gehen mit Vertrauen und so…

Dann sind wir hoch zu den Pferden und Frau Weiß meinte, ich soll mir Zeit lassen und mich einfach zu den Boxen stellen und die Pferde mal auf mich wirken lassen. Zwei Boxen waren noch leer

Ich bin einmal rum gegangen. Und dann kamen noch zwei Pferde. Bei dem der neu kam… war irgendwie gleich was. Er hat sohektisch gegessen und mit vollem Mund auch gleich Wasser getrunken.. das hat mich irgendwie zum kichern gebracht.. und irgendwas war da.. irgendwie mochte ich ihn. Naja hab zu Frau Weiß gesagt, ich schwanke zwischen drei aber irgendwie war mein Gefühl eher beim Gescheckten…

Sie meinte „Na dann dreh noch eine Runde“ 🙂 ok, bin nochmal durch und diesmal war ich mir gaaaanz sicher. Dass ich den wähle.

Da meinte sie, so irgendwie lächelnd, dass sie glaubt, dass das sehr passen könnte mit uns. Morningstar kannte Frau Weiß von Erzählungen und sie meint, so wie wir uns beschreiben und so wir man von Morningstar erzählt, seien wir uns wohl ähnlich gewesen. (Morningstar war eigentlich kein wirklich geeignetes Thera Pferd. Sie gat nach Menschen geschnappt oder ausgetreten. Aber wir haben sie geliebt)..

Naja und dann hat sie uns zu … hm.. ich nenn ihn Schecki reingelassen.. sie hat uns erzählt, dass er ein Pferd sei, das auch oft und sehr schnell plötzlich sich total wegdissoziieren kann. Ach ja, A war übrigens dann mit dabei, die ist mal hoch gekommen um zu gucken.

Frau Weiß hat uns erzählt, dass er sehr sehr sensibel ist und er eben auch sofort Druck spürt und ihn das dann eben in so Dissoziationen wirft. Er soll aber sehr sehr lieb und gutherzig sein, kein bisschen aggressiv oder gefährlich, nur wenn man eben auf ihm reitet, könnte er schnell Druck spüren und dann galoppiert er geistlos herum. Das passiert aber vom Boden z.b. nicht. Er würde sich auch nicht immer gerne anfassen lassen, man darf mit ihm nichts mit Druck machen und ja, dann meinte sie, dass wir doch gleich in die Halle können um uns kennen zu lernem und das sind wir.wir sind einfach nur viel gelaufen erst einmal. Frau Weis hat dann gemeint, ich kann mal anhalten und versuchen die Hand auf seinen Hals zu legen, da machte er aber einen Schritt zurück und Frau Weiß meinte, „Siehst du, er ist wie du, merkst du das?“ .. mh ich hab dann erst A ein bisschen dämlich angestarrt und dann Frau Weiß weil ich es nicht GANZ verstanden habe. Weiche ich auch aus, wenn man mich anfassen will!? Das weiß ich gar nicht. Also ich hab da grad kein Beispiel in Erinnerungen.

Frau Weiß meinte, ich soll das immeer wieder versuchen. Mal stehen bleiben und die Hand auf seinen Hals legen. So richtig toll fand er das nie deswegen habe ich das auh nicht übertrieben.

Manchmal wenn ich stehen geblieben bin, hat er mich angeschubst, da meinte Frau Weiß, wenn ich das nicht will, darf ich sein Gesicht wegdrücken. Hab ich gemacht. Frau Weiß hat gesagt, das macht er, wenn ihm langweilig wird und er lieber weiter laufen will.

Am Ende hat Schecki uns dann die Hand abgeschleckt wie ein Hund!! Ganz im Ernst. Das war richtig witzig und irgendwie angenehm weil unsere Hände eingefroren waren.

Dann haben wir ihn hoch gebraht und Frau Weis meinte, sie denkt das wäre eine sehr gute Wahl gewesen zwischen uns.

Und ich glaube auch. Ich mag Schecki unglaublich gerne. Irgendwie finde ich toll wie er ist.

Ach jaaa und Frau Honig hat mich erkannt!!! Mega mega heftig! Ich meine sie hat gesagt „Danke für die Fotos, Mia oder Kara“ 😱😱😱 und das bei mehr als 50 Anteilen. HALLO?! wie macht sie das?! A hat gestern auch jemanden von uns sofort erkannt. Dabei sind Kara und ich gar nicht soooo krass unterschiedlich, also von außen, denke ich.

– Mia

2 Kommentare zu „Traum(a)pferd? [M]

  1. Pferde sind was ganz besonderes. Wir reiten ja auch und haben unseren Black beauty. Jeder sagte mal, wir sollen aufpassen, er zickt etc und wir kommen mega mit ihm klar und geht ohne führstrick mit, spielt mit uns usw usf. Und vor allem spiegeln Pferde auch einen. Also uns ist das mal aufgefallen als eine von uns ins außen kam und total Angst hatte, hatte Black beauty auch Angst und wurde echt unruhig. Ich hoffe ihr habt weiterhin so tolle Stunden mit Schecki und Frau Weiß klingt wirklich sehr nett.
    Ach auch hier wird man oft erkannt, glaub aber mal so im Co gehört zu haben aufgrund der Mimik/Verhalten. Vielleicht bei euch auch? Liebe Grüße (:

    Gefällt 1 Person

    1. Jaaa frau weiß ist auch suuuper lieb ich glaube das passt auch 😊 Und ich hab mich gestern schon auf Schecki gefreut als die Stunde vorbei war 🙈 ich bin eigentlich nicht so das Pferdemädchen, aber Schecki mag ich wirklich gerne ☺️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s