Kacktag

Heute ist schon wieder so ein Kacktag😩 ich musste mich mal.bei der Chefin melden. Ich weiß nicht ob das zusammenhängt. Vorhin hatte ich vor, einfach heute völlig in Ruhe zu bleiben… also vielleicht auf die Couch mümmeln, Filme schauen, Tee trinken…. dann schrieb aber unsere Chefin, wir sollen uns doch mal melden wenn wir wollen.. ja und irgenswie haben wir das weil keine Ahnung. Naja und sie war sehr nett und verständnisvoll, aber wir müssen halt unsere Stunden eintragen und das können wir nur im Büro.. jetzt müssen wir morgen vormittag ins Büro und das machen. Es ist eigentlich NICHTS. Sowas ist in 2 Minuten geschafft. Das ist NULL Anforderung eigentlich. Wenn ein Kleinkind sich mit Softwares auskennt, könnte es das auch hinkriegen. Naja dann war das Gespräch vorbei und auf einmal steh ich in meinem Zimmer.. schon am Zusammenklauben an Sachen, was ich für einen entspannten Nachmittag unten haben möchte… und plötzlich steh ich kur noch da.. und merke ich hab auf gar nichts mehr Lust… da ist einfach urplötzlich wieder NICHTS… und dann saß ich da.. keine Lust auf Tee machen, keine Lust auf Filme schauen, keine Lust auf malen, Klavier, lesen, spielen, auf einfach NICHTS. Jetzt liegen wir hier.. und können nichts machen. Nichts nichts nichts weil ich auf NICHTS Lust habe. Keine Lust ins Tagebuch zu schreiben, keine Lust mit Jimmy rauszugehen, keine Lust mit jemandem zu schreiben, keine Lust zu reden, auf gar nichts Lust, einfach nur bitte hinlegen und sterben.. 😫 und wenn wir denken: mach einfach! Also wenn wir überlegen, „egal, jetzt geh einfach runter und mach was geplant war“ ist so ne übelst krasse Anspannung in uns drinnen… 😓… und wir Vollidioten haben auch noch gesagt, wie kommen nächste Woche wieder in die Arbeit. In dem Moemnt hat es sih ja auch so angefühlt, als würden wir das können…. aber jetzt auf einmal denke ich, nein bitte lieber sterben. Oh man wie kann man nur innerhalb von Sekunden SO krass wieder abrutschen? …..

Und dann steht auch noch der verdammte Frühjahrsputz hier in der WG an. Allein der Gedanke regt mich schon auf wie sonst was und ich will am liebsten abhauen. Was ich auch werde.. Elly hat mir gesagt, dass die Betreuer gesagt haben, ach kein Bick es selber zu dchreiben:

Daran hat mich aufgeregt, mal wirder dieser „Selbständigkeit“ Scheiss. Werdet selbständig, ihr seid erwachsen, blablabla aber dann passt es denen nicht wenn wir das unter uns klären??? Die wollen nur diskutieren diese Arschlöcher. Am liebsten würde ich denen mal so fett meine Meinung geigen, aber dann bin ich ja wieder nur Borderline. Außerdem sind die meine Energie nicht wert. Ich schiebe zurzeit nur noch eine Wut auf die, das kann ich nicht in Worte fassen. Natürlich werde ich mich NICHT bei denen melden. Wir haben das unter uns geklärt und fertig, die sollen ihre scheiss Fresse halten. Bitte.

Und weil uns das alles wieder grad so ankotzt, hauen wir morgen hier ab. Weil wir einfach nicht den geribgsten Nerv mehr auf diese verschissene WG mit ihren strunzdummen Betreuern haben. Unser Papa holt uns ab und dann bleiben wir erstmal bis Sonntag, denn Montag sollen wir ja wieder in die Arbeit, weil wir dumm sind. Weil wir das zugesagt haben. Ich hoffe wir bringen uns am Wochenende einfach um 🤷🏻‍♀️ will nicht mehr

Er ist suspekt…

Unsere Freundin ist gerade zu besuch und wir haben halt darüber geredet, über diesen BDSM McGlide. Weil er mir und ihr ja ständig schreibt und wir tauschen uns aus und da haben wir dann bemerkt, dass seine Aussagen völlig widersprüchlich sind. Zu mir meinte er gestern oder vorgestern, dass seine Kinder *Lilly und *Max bei ihm wären übers WE. Lilly sei 8 und Max 9. Als ich das meiner Freundin sagte meinte sie, zu ihr hätte er gesagt, Lilly sei 11 und Max 10 und dann haben wir unsere Chats verglichen weil er zu mir ja ständig meint, bei ihm ginge es überhaupt nicht um Schmerzen und ich meinte, das hätte bei unserem Treffen anders geklungen und er meinte, nein er hätte gesagt er wäre eher an jemand unerfahrenem im Bereich BDSM interessiert und ob mir nicht aufgefallen wäre, dass er mich ja viel öfter angeschaut hätte als sie. Dabei haben wir das beide ganz anders in Erinnerung. Naja dann haben wir halt nochmal die ganze Audio abgehört, weil wir ja das ganze Gespräch aufgenommen hatten. Und er war VOLL im Thema Schmerzen zufügen usw drinnen. Aber dann fiel uns noch was auf. Er sagte beim Treffen, er hätte ein 7jähriges und 8jähriges Kind??!?!? Ok wir hörten weiter und dann erwähnte er auf einmal einen 21 jährigen Sohn (den erinnern wir beide nicht mehr) und irgendwo sagte er, er wäre vor kurzem umgezogen, aber unserer Freundin schrieb er, er lebe im gekauften Haus seiner Ex Frau mit den Schwiegereltern. Jetzt sind wir riiiiiichtig misstrauisch was ihn angeht. WAS ist seine Intension?????

Naja und dann mussten wir bei einer Stelle mega loslachen weil uns gar nicht aufgefallen war, dass wir BEIDE (scheinbar) dissoziiert sind während dem Gespräch 😂🤣🤣🤣

Wie er so laber, laber und irgendwann: „Hallo?!“ … haha und wir beide erwachen aus unserer geistigen Abwesenheit 😂🤣


Ich frage mich wie wir da gschaut haben 🤣🤣 stelle ich mir so vor:

https://youtu.be/mwO-UTKjj1Q

Achso..

Und sowwy dass wir grad auch einfach auf keinen einzigen kommentar antworten können. Geht grad einfach nicht.. abdr wir lesen und verstehen, es kommt nur nichts mehr bei uns an… emotionstechnisch

Fr 🌷 hat nochmal ☎️. Sie will nochmal gucken ob wir wo anders hin können. 🐺 haben wir abholem lassen. Heute bleinen wir noch noch 🛏 und machen nichts mehr, morgen ha en wir uns krank gemeldet. Um halb 12 ruft sie nochmal an morgen. Solange müsse wir nichts tun. Nur liegen und überleben, sagt sie.

Wir kriegen vom Heulen heute gar keine Luft mehr. Es ist unfassbar dass jeder durch ein Fingershnippen um uns herum binnen wenigster Zeit Plätze in den verschiedensten Kliniken bekommen und man uns immer in die Fresse schlägt. Immer endets in Landsberg. Immer. Retraumatisierung jedes Mal. Deswegen sagte ich grad auch zu 🌷 dass es bei uns keine Notfälle gibt. Weil es sie nicht geben darf.

Bin froh dass 🌷 noch angerufen hat obwohl wir erst nicht wollten weil wir reden und schreiben so satt sind..

Nutzlis

Wir geben heute jimmy wine weile ab an eine freundin wir sind nicht mehr in der lage uns grad um ihn zu kümmern. Wir fühlen jns grad ao hart von jeder seite km stich gelassen, und ohne jimmy wird sich das gefühl nicht bessern aber wir sind nicht mal mehr in der lage aufzustehen und mit ihm raus zu gejen oder ihn zu füttern. Wir wollen hier im bett sterben.

Akut sterben before akut helfen

Fr blume wollte akut kliniken anrufen. Was wundert sie sich, wieso wir uns um sowas nicht mehr kümmern?

Keine plätze.

Mir egal. Ich mache nichts mehrm mprgen wieder für arbeit funktionieren und alle hassen..

Haben auf nichts mehr lust. Wenn ein bus fahren würde oder wir noch geld hätten würden wir in ein taxi, ab zurück zur brücke und tschüss. Für immer

Keine lust mehr zu funktionieren oder zu leben.

Achso übrigens tot

Als wir von der brücke zuhause waren, haben wir erfahren dass heute ein verwandter gestorben ist den wir sehr geliebt haben. Hab mich kurz beim lesen gefühlt, als würde ich ersticken. Aber emotionen kamen nicht. Aber naja, seit mogli tot ist haben wir auch noch nicht um sie geweint. Wir sind halt geüfhlskalte arschlöcher.

Ach irgendwie kann ichs auch gar nicht witklich realisieren. Ich glaube die ganzen tode die wir seit oma wrlebt haben sind immer noch nicht bei uns angekommen. 2016. Frage mich wie sich dad anfphlen wird, wenn sie uns dann irgendwann einholen diebganzen toten die wir geliebt haben